Spa-Hotel Kunnonpaikka

Projekt Beschreibung

Kunnonpaikka ist ein Wellnesszentrum in Kuopio, Finnland mit mehr als hundert Mitarbeitern, das ein breites Spektrum an Dienstleistungen wie Rehabilitation, Besprechungsräumen für Unternehmen, Restaurants und viele Sportanlagen anbietet. Der Bedarf an einer neuen Website war schon seit einiger Zeit vorhanden, da das ehemalige Publikationssystem die heutigen Anforderungen nicht mehr erfüllte und viele der Redaktionsaufgaben die Unterstützung des Dienstleisters erforderten. Mit anderen Worten, das bisherige Content Management System (CMS) war nicht flexibel genug, um von Kundenseite konfigurierbar zu sein. Nach einem Vergleich verschiedener CMS entschied sich Kunnonpaikka für die Drupal-Plattform aufgrund ihrer Flexibilität, dem Rollen und Berechtigungssystem und dem mehrsprachigem Support, mit denen es sich z.B. gegenüber WordPress auszeichnet.

Kunnonpaikka verfügt über einen eigenen grafischen Leitfaden (Styleguide) für das Branding, und unter Verwendung der alten Website als Ausgangspunkt wurde ein leicht modernisiertes Layout für den Kunden erstellt. Da das System alle Abteilungen bedienen muss, die eine große Anzahl verschiedener Teile des Standorts bereitstellen (z.B. einen Reha-Bereich, der in einem anderen Farbschema implementiert ist), haben wir Panelizer verwendet, um die notwendige Flexibilität zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall können Benutzer in der Adminrolle auf Seiten klicken, die sich voneinander unterscheiden und für einen Besucher z.B. je nach Kontext unterschiedliche Aktionen hervorheben.

Der Standort nutzt Planungsfunktionen, z.B. für die wöchentliche Veröffentlichung von Mittagsmenüs. In diesem Fall können die Menüs bereits in der Vorwoche vom Küchenchef selbst erstellt werden (der allein das Recht hat, die Listen zu bearbeiten). Selbst ohne vorherige Erfahrung mit der Verwaltung eines CMS, sagte der Küchenchef das der Prozess "überraschend einfach" ist.

Die meiste Arbeit an dem Projekt erforderten zwei verschiedene Kalender für den Monatskalender der Titelseite und den Sportkalender, die beide auch die meistbesuchten Seiten der Website sind. Die Drupal-Community stellte zum Zeitpunkt der Erstellung kein Modul für die gewünschte Funktionalität zur Verfügung. Aber wie immer wurde eine Lösung mit Views + Exposed Filter + Calendar + Quicktabs Modulen und ein wenig Javascript gefunden.

Schlussfolgerung

Die größte Herausforderung bei diesem Projekt war die Erbringung von Dienstleistungen für alle Parteien von Kunnonpaikka, die die Website nutzen und ihre Dienstleistungen anbieten. Das bedeutet, dass die Website von vielen verschiedenen Personen bearbeitet wird, die in verschiedenen Positionen arbeiten. Manchmal wird dieses Problem durch den Einsatz von Multisites gelöst, bei denen verschiedene Abteilungen im Unternehmen völlig unterschiedliche Websites haben. Oder es gibt 1-2 Personen im Unternehmen, die die Website für andere aktualisieren, was zu E-Mail-Gesprächen und Zeitverschwendung führt. Obwohl die Drupal-Plattform wegen schlechter Bearbeitungserfahrung kritisiert wurde, scheint Drupal 8 den Großteil dieses Problems gelöst zu haben.

Großartiges Projektmanagement. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Venla Kokkonen, Leiterin Vertrieb und Marketing